Sie sind hier:
  • Home
German
English
Mittwoch, 29-06-2016

Gästebuch

Zuletzt im Gästebuch

Freitag, 21-11-2014

Andreas Kaufer-Moreth:

Liebe LifegatefreundInnen, vergangenes [...]

Mittwoch, 05-11-2014

Hedi Fischer:

Hallo, auch heute, zwei Wochen [...]

Sonntag, 05-10-2014

CVJM Bergisch Gladbach:

Zwei wunderbare Tage anlässlich [...]

[mehr]

Sie möchten uns unterstützen?

 

SPENDENKONTO:


Tor zum Leben — LIFEGATE Rehabilitation e.V.

Kontonr: 2267581
BLZ: 79050000 (Sparkasse Mainfranken)
IBAN: DE88 7905 0000 0002 2675 81
Swift-BIC: BYLADEM1SWU

News

LIFEGATE öffnet LEBENSTORE

für Kinder und Jugendliche mit körperlicher und geistiger Behinderung
in Beit Jala bei Bethlehem (Westjordanland)

Kinder und Jugendliche mit körperlicher und/ oder geistiger Behinderung im Westjordanland leben am Rande der Gesellschaft. Fördermaßnahmen und Bildungsprogramme von öffentlicher Seite, die ihnen eine Chance für ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen, sind so gut wie nicht vorhanden. Ein gesetzliches Sozialversicherungssystem fehlt ebenso wie eine spezielle finanzielle Unterstützung für Menschen mit Behinderung.

Mit einem Team von palästinensischen und deutschen Mitarbeitern stellt sich LIFEGATE dieser Herausforderung. Unserer Arbeit beruht auf unserer Hoffnung und Liebe zu allen Menschen, die im christlichen Glauben wurzelt und in unsere Arbeit einfließt. Menschen mit Behinderung werden bei LIFEGATE an- und aufgenommen. Wir helfen ihnen, ein gesundes Selbstwertgefühl und Vertrauen aufzubauen – Schlüssel zur Motivation für unser Lernprogramm und ihr ganzes Leben.

LIFEGATE in Beit Jala ist Zentrum und Herzstück eines weit verzweigten Rehabilitationsnetzwerkes, das sich von Ramallah in Norden bis Hebron im Süden des Westjordanlandes spannt. Das Zentrum, in Zukunft unser Lifegate-Haus beinhaltet eine Servicewerkstatt, eine Beschützende Werkstatt, die medizinische Rehabilitation und die Verwaltung. Bei LIFEGATE finden bis zu dreißig junge Menschen mit Behinderung einen Ausbildungsplatz. Kompetente und erfahrene arabische und deutsche Fachkräfte engagieren sich in folgenden Arbeitsbereichen:

In Deutschland engagiert sich eine Gemeinschaft von ehemaligen Lifegate-Mitarbeitern und Freunden von Lifegate bei Tor zum Leben e.V. für die Ziele der Einrichtung in Beit Jala.